Teamworkshop mit VORSPRUNG.
Zusammen zum Wir.

Als Team zu neuer Leistungsfähigkeit, Resilienz und Wirksamkeit.

Der Teamworkshop von VORSPRUNG macht Schluss mit Konkurrenzkampf, Flurfunk, Ineffizienz und Potenzialverschwendung. Wir gehen den Ursachen auf den Grund und schaffen individuelle und nachhaltige Lösungen für mehr Zusammenhalt, Produktivität und Innovationsfähigkeit. 

Seid ihr bereit, zum High Impact Team zu werden?

Teamworkshop
High Impact Teams:

Ganzheitliche Lösungen für individuelle Probleme

Teamworkshop High Impact Teams – Die Vorteile

Leistungsfähigkeit

Unternehmertum

Vision und Strategie

Individuelles Vorgehen, ganzheitlicher Ansatz

Konflikte nutzen und Wirksamkeit ernten

Wenn unterschiedliche Persönlichkeiten, Bedürfnisse, Ziele und Arbeitsstile in einem Team zusammen kommen, wird es stürmisch. 

Treten Probleme in Form von Konflikten oder Missverständnissen auf, wird oft reflexartig nach einer zwischenmenschlichen Lösung gesucht. 

Konflikte und Reibungen zwischen Menschen sind aber auch notwendige Voraussetzung und Treiber von Innovation, Weiterentwicklung und dem Lösen komplexer Herausforderungen.

VORSPRUNG vermeidet keine Konflikte: Das ist zum Einen unmöglich und zum Anderen schädlich für die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens. Mit dem Teamworkshop High Impact Teams beleuchten wir die Rahmenbedingungen, die es deinem Team nachhaltig ermöglichen, Konflikte oder andere Spannungen sinnvoll für eure Entwicklung als Team zu nutzen. 

Zusammen schaffen wir im Teamworkshop optimale Voraussetzungen für die zukünftige eigenverantwortliche Teamentwicklung: Mit einer gelebten Konfliktkompetenz, dem Blick für unternehmerisches Handeln und Mitarbeitenden, die ihre Kunden im Fokus haben.

Verschwendungsfreie Zusammenarbeit im Team

Neben der Fähigkeit, auch „gefährliche Wahrheiten“ zu äußern und als Team lösungsorientiert zu bearbeiten, ist die persönliche Potenzialentfaltung einzelner Teammitglieder einer der Entwicklungsbooster erfolgreicher Teams. 

Die Zeiten starrer und unflexibler Stellenbeschreibungen sind pas­sé. Heute passen sich Teamstrukturen dem individuellen Wollen und Können der Mitarbeitenden an. Nur so entsteht die beste Passung zwischen Mensch und Beitrag. Und das immer wieder aufs Neue.

Eigenverantwortliche, unternehmerische Entfaltung individueller Talente und ein “Wir-Gefühl” durch die gemeinsame Erreichung wichtiger Ziele treten an Stelle von Demotivation wichtiger Mitarbeitenden, unwirksamen Team- und Personalentwicklungsmaßnahmen oder zeitraubender Restrukturierungen.

Dabei ist es wichtig, dass ein Teamworkshop individuelle und strukturelle Potenziale beleuchtet. Wir nehmen beides in den Blick. So bringen wir jedes Teammitglied individuell und das Team als Ganzes voran.

Ein Team, eine Vision

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen? Bitte nicht, denn Visionen sind elementares Führungsinstrument. Zusammen mit einer klaren Teamidentität und einer darauf fußenden Strategie entsteht die notwendige Orientierung im Team für das tägliche Handeln und Entscheiden. Dies gilt besonders, wenn Teams dezentral, agil und selbstorganisiert zusammenwirken wollen.

Oft fehlt aber diese gemeinsame Ausrichtung. Orientierungslosigkeit, Missverständnisse und Ineffizienz sind die Folge.

Wir schärfen gemeinsam die Vision und die strategischen Eckpfeiler für dein Team und etablieren die wichtigsten Prinzipien und Grundlagen, um auch in Zukunft nachhaltig und erfolgreich zusammenzuarbeiten. Das gemeinsame Erleben eurer Teamidentität wird noch lange nach dem Teamworkshop wirken.

Schwerpunkte im Teamworkshop: 

  • Standortbestimmung: Blick auf wichtige Entwicklungstreiber, wie Führung, Organisation, Lernen, Kommunikation oder Digitalisierung. Wo steht das Team ? Wo stehen einzelne Teammitglieder?
  • Priorisierung von Kern-Herausforderungen und Entwicklungspotenzialen
  • Stellhebel identifizieren und für die Zukunft ausrichten: Blick auf Strategie und Leitbilder, Rollen und Verantwortlichkeiten sowie Prozesse und Tools

Wie läuft der Teamworkshop ab?

Veränderung geschieht nach bestimmten Mustern, jedoch immer individuell. Unser systematisches Vorgehen schafft dafür den Rahmen. Unsere erfahrenen Coaches und Berater füllen ihn gemeinsam mit eurem Team mit Leben.

Abweichungen vom Plan sind die Regel, wenn etwas wirklich Neues entstehen soll. Unsere Coaches bringen das dafür notwendige Feingefühl mit, um auf individuelle oder situative Bedarfe und Potenziale des Teams zu reagieren. So gehen wir gemeinsam wirkungsvolle Schritte in Richtung Zielbild.

Ziele des Teamworkshops:

  • Als Team permanent leistungsfähig und anpassungsfähig sein
  • Fehlerkultur entwickeln
  • Verschwendungsfreie Zusammenarbeit 
  • Produktive Ergebnisse und mehr Kundenfokus 
  • Verbesserter Kommunikationsfluss 
  • Klare Vision und gemeinsame Ziele
Werdet zum High Impact Team!

Teamworkshop – warum VORSPRUNGatwork?

  • Unser Antrieb ist, Unternehmen zu befähigen, Kraft aus sich selbst zu schöpfen, die eigene klare Identität zu finden und somit das Beste für die Kundinnen und Kunden, den Markt als auch sich selbst zu leisten. Leistungsstark. Und nachhaltig.
  • Wir konzentrieren uns auf das, was da ist – die Menschen – und nicht, was fehlt. Wir ermöglichen Menschen den Freiraum, um ihr ganzes Potenzial freizusetzen.
  • Wir steigern die Begegnungsqualität für das gemeinschaftliches Miteinander und Füreinander.
    Denn das ist der Nährboden für Innovation und Zukunftsfähigkeit.
  • Wir selbst sind eine lernende Organisation und unser längster und fordernster Kunde.
  • Andere arbeiten im System. Wir arbeiten am System.
    Das bedeutet unter anderem, Führungsstrukturen zu ändern und Wertschöpfungsströme umzugestalten.
  • Wir sind durchgängig durch Praxisarbeit beim Kunden entstanden, sind 100% “customer-developed”. Bei uns verknüpfen sich tiefes Theoriewissen und Anwendungspraxis – immer angelehnt an den individuellen Fall beim Kunden
  • Uns treibt der Wunsch nach Höchstleistung. Diese definieren wir als verschwendungsfreies, achtsames, nachhaltiges, zweckgebundes Tun für Andere.
  • Uns geht es nicht um Gefälligkeit sondern um Wirksamkeit.