Die Leadership Expedition lehrt dich Sicherheit in der Unsicherheit zu schaffen.

Digitale Lernreise

Lernt als Führungsteam, wie ihr mit vereintem Führungsverständnis kraftvoll und entschieden in Führung geht.
Von jedem Ort und zu jeder Zeit. Ohne aufwendige Schulungen.

Schärft jetzt als Führungsmannschaft euer gemeinsames Führungsverständnis und gestaltet vereint die Zukunft eures Unternehmens.

Willkommen bei der Leadership Expedition, der digitalen Lernreise für High-Impact Leader!

„Die Leadership Expedition brachte mir die Erkenntnis, dass ein ‚Weiter so‘ keine Option ist. Dass geänderte Rahmenbedingungen auch bedeuten, dass man sich selbst verändern muss. Und dass punktuelle Veränderungen, lokale Optimierungen nicht in der Lage sind, dieser Dynamik langfristig gerecht zu werden. All jenen, die mit einer geänderten Dynamik konfrontiert sind, denen empfehle ich diese Lernreise.“

Christian Hanni, Leiter Produktmanagement Industrie elobau

Mache New Leadership zu deinem Freund, statt zu einem lästigen neumodischen Konzept

  • Wende dein Führungsleitbild direkt an, statt nur darüber zu philosophieren
  • Integriere das, was wirklich wichtig ist, in dein tägliches Tun
  • Lerne abzuschichten, was zwar toll klingt, aber nichts bringt
  • Erlebe, wie die Kombination aus Teamlernen und deinem individuellen Fortschritt Stabilität in deinen komplexen Alltag bringt
  • Entfaltet gemeinsam die Kraft, jederzeit für die besten Entscheidungen sorgen zu können
gesicht Christoph
Du möchstest noch mehr wissen?
Schreib Christoph eine Email, er ist unser Lernreisenexperte!

Was passiert im Leadership Training?

In unserem Leadership Training begeben wir uns gemeinsam auf eine 8-wöchige Leadership Expedition. 

Im Kern stehen 16 Lektionen (die sogenannten Impulse): Feste Gruppen von 12 – 16 TeilgeberInnen erhalten über einen Zeitraum von 8 Wochen 2 x pro Woche einen Impuls. Diese bestehen aus abgestimmten Zusammenstellungen von

  • fachlichen Inhalten zu New Work, New Leadership und Agilem Arbeiten
  • Anleitungen zur (Selbst-)Beobachtung und -reflektion im (Führungs-)Alltag
  • praktischen Anregungen zu konkreten Veränderungen deines Handelns


Alle Inhalte sind über unsere digitale VORSPRUNGtogo Lernplattform jederzeit verfügbar. Die direkte Kommunikation erfolgt über einen moderierten Gruppenchat sowie drei virtuelle Sprechstunden.

Ein weiteres wichtiges Element ist unser “Buddy-Talk”, also ein kollegiales Sparring im direkten Dialog:

  • Vertiefung, Verdichtung des Lernens und Ent-lernens im vertraulichen Rahmen
  • Selbstorganisierte Treffen unter den Lernenden à 60 Minuten 
  • Ausführliche Gesprächsleitfäden von VORSPRUNGatwork

Hinzu kommen folgende weitere Services der Leadership Expedition:

Moderierter Gruppenchat

  • Zusammmenfluss aller Erlebnisse, Erkenntnisse und Ergebnisse aus Impulsen, Buddy-Talks und virtuellen Sprechstunden
  • Raum für Fragen, Austausch und Weiterdenken
  • Moderation verstärkt Interaktion und Wirksamkeit




Zeit:
20 Minuten pro Woche

Online Contentpool

  • Kuratierte Artikel, Videos zu aufbauenden Themen
  • Anwendungsimpulse von VORSPRUNGatwok

Virtuelle Sprechstunde

1-stündiges Format zur Vertiefung der Impulse und Buddy-Talks, facilitiert durch einen VORSPRUNG Coach

  • Coaching und Sparring anhand konkreter Fallbeispiele
  • Verdichtung der Synthese der fachlichen Inhalte
  • Verprobung von Führungsverhalten oder Instrumenten

 

Optional: 1:1 Coaching mit VORSPRUNG Coach

Check-Out

Auswertung der Leadership Expedition

  • Identifikation persönlicher und organisationaler Entwicklungspotenziale
  • Anschlusslogik für individuelle und organisationale Entwicklung

 

 

Zeit:
2-stündiger (virtueller) Workshop

Welchen Unterschied die VORPSRUNGtogo Leadership Expedition in deiner Organsiation machen kann?

Hinzu kommen folgende weitere Services der Leadership Expedition:

Moderierter Gruppenchat

Online Contentpool

Virtuelle Sprechstunde

Check-Out

  • Zusammmenfluss aller Erlebnisse, Erkenntnisse und Ergebnisse aus Impulsen, Buddy-Talks und virtuellen Sprechstunden
  • Raum für Fragen, Austausch und Weiterdenken
  • Moderation verstärkt Interaktion und Wirksamkeit




Zeit:
20 Minuten pro Woche

  • Kuratierte Artikel, Videos zu aufbauenden Themen
  • Anwendungsimpulse von VORSPRUNGatwok

1-stündiges Format zur Vertiefung der Impulse und Buddy-Talks, facilitiert durch einen VORSPRUNG Coach

  • Coaching und Sparring anhand konkreter Fallbeispiele
  • Verdichtung der Synthese der fachlichen Inhalte
  • Verprobung von Führungsverhalten oder Instrumenten

 

Optional: 1:1 Coaching mit VORSPRUNG Coach

Auswertung der Leadership Expedition

  • Identifikation persönlicher und organisationaler Entwicklungspotenziale
  • Anschlusslogik für individuelle und organisationale Entwicklung

 

 

Zeit:
2-stündiger (virtueller) Workshop

Finde heraus, wie dein Unternehmen von der Leadership Expedition profitiert!

Mehr zum Thema Leadership:
Unsere Infografik deckt die häufigsten und weitreichendsten Polaritäten auf, die Führungskräfte heute navigieren müssen.

Ist moderne Führung das Gegenteil des noch heute in der Breite vorherrschenden Top-Down Managements? Also weniger Planung, Steuerung und Kontrolle – Dafür freier, agiler und selbstbestimmter? Ja, äähh nein, ich mein jein!

Klassische Führung = Steuern. New Leadership = Laufen lassen.
In unseren Leadership Workshops stoßen wir immer wieder auf dieses Missverständnis.

Wir glauben, dass es bei New Leadership keinesfalls darum geht, Steuerung oder Kontrolle abzuschaffen. Vielmehr geht es darum, Steuerung und Kontrolle maximal effizient und effektiv im Sinne des Unternehmenszwecks einzusetzen. Sich von Kontrollillusionen zu befreien und echte Steuerung zu ermöglichen.

Und das kann durchaus bedeuten, auf das ein oder andere Steuerungsinstrument zu verzichten, um dafür mehr Eigenverantwortung und -steuerung im Team zu fördern. Kontrolle durch eine Führungskraft kann so beispielsweise ersetzt werden, durch Kontrolle, die sich eine soziale Gruppe selbst auferlegt. Kontrolle wird hier nicht abgeschafft, sondern anders mit Leben gefüllt.

New Leadership ist demnach für uns keine Frage des OB, sondern des WIE und WANN wir planen, steuern und kontrollieren. Denn seien wir ehrlich: Die heutigen Herausforderungen sind so komplex und vielschichtig, dass sie niemals auch nur im Ansatz durch den einen dogmatischen Führungsstil bewältigt werden könnten.

Wir sind uns daher sicher:
New Leadership ist kein Führungsstil.
New Leadership ist das „sich frei machen“ von Führungsdogmen.
New Leadership sorgt dafür, dass jeder Mensch