Nachhaltiger VORSPRUNGatwork – wir sind klimaneutral!

Quelle:,,www.climatepartner.com/14545-2004-1001.

VORSPRUNGatwork treibt eine sehr große Vision an. Eine Welt zu schaffen, in der jeder Mensch unbegrenzt werthaltig beitragen kann. Dies setzt natürlich voraus, dass es überhaupt noch eine Welt gibt, auf der wir alle wandeln und Wert schaffen können. Deswegen haben wir uns dem Thema Klima zugewandt und können nun mit Stolz (und ein bisschen Erleichterung) behaupten, klimaneutral zu sein.

Klimaneutral bedeutet, dass wir alle CO2 Emissionen ermittelt haben und durch die finanzielle Unterstützung in einem zertifizierten Klimaprojekt wieder ausgleichen. Gemeinsam mit climate partner (Verlinkung: https://www.climatepartner.com/de) haben wir dafür zunächst relevante Emissionsquellen erfasst. Diese Daten beinhalten alle Angaben rund um das VORSPRUNGatwork-Büro (z.B. Strom-, Wasser- und Wärmeverbrauch und Büromaterialien), die Reisetätigkeiten (mit Bahn oder Flieger?), die Anfahrten der Vorspringer*innen (Pendler oder zu-Fuß-geher?) und den Unternehmensfuhrpark. Daraus wurde ein Gesamtemissionswert errechnet. Auf Basis der Daten des letzten Jahres betrug dieser 101.783 kg CO2. Zum Vergleich: 100 Tonnen entsprechen etwa zwei afrikanischen Elefanten oder 2,5 beladenen Daimler-Trucks. Zehn in Deutschland lebende Personen verbrauchen im Jahr im Schnitt 100 Tonnen CO2 Emission. 

Um diesen Wert auszugleichen, haben wir uns dafür entschieden ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt finanziell zu unterstützen. Klimaschutzprojekte sparen CO2 ein, z.B. durch Aufforstungsmaßnahmen oder den Ersatz klimaschädlicher Technologien. Wir haben uns für das Projekt „Gesunder Mischwald als Lebensraum für Fledermaus, Käfer und Bienen“ im Harz entschieden. Mit vielen Freiwilligen wird hier für Fledermaus, Biene und seltene Insekten durch Aufforstung wieder Lebensraum geschaffen.  Mehr zum Projekt könnt ihr ,hier nachlesen.

Wir freuen uns, unseren Beitrag leisten zu können! 

individuelle Transformationsbegleitung (Coaching)

Auf dem Transformationsweg sind Menschen gefragt, sowohl in den bestehenden Strukturen zu leisten, als auch neue Systemstrukturen zu gestalten. Dies birgt Synergie- und Konfliktpotenziale auf individueller Ebene. Wir begleiten und coachen fachlich und/oder persönlich in allen Lebenslagen, die die Unternehmenstransformation mit sich bringt.
Als aktive Transformationsbegleiter stärken wir Führungskräfte, Transformationsexperten und Multiplikatoren bei der funktionalen Umsetzung der Transformation on-the-job.

Ergebnis:
hohe individuelle Wirksamkeit der Transformationsgestalter

Wann warst du das letzte Mal so richtig zufrieden mit einer Entscheidung? Viele Entscheidungen sind

Scheitern vorprogrammiert Was hörst du? Yanny oder Laurel? Der heutige Impuls beschäftigt sich mit der

Fokus auf Wirksamkeit Es gibt viele schlaue Time Management Instrumente und Ratgeber. Warum sind die

Agiles Arbeiten… was muss ich darüber wissen? Die Komplexität hat vieles in der Arbeitswelt verändert.

Was lehrt uns ein Skater über den Umgang mit Komplexität? Und geht das auch ohne

Kennst du das? Falls du dich und deinen Führungsalltag in dem Video wiedererkannt hast

Was wäre in deinem Unternehmen anders, wenn alle leitenden Führungskräfte ab heute 1 Jahr Urlaub machen?

Sicher durchs Chaos navigieren. Geht das überhaupt? Gucke dir bitte zunächst das Video an

Nun dass ich Komplexes von Kompliziertem unterscheiden kann… Was tun? Der Führungsalltag konfrontiert euch

Warum treffen autoritäre Chefs vielfach auf Menschen, die nicht eigenständig zu denken und zu

Was Frauen wollen…. Nicht erst seit der extensiven Beschäftigung mit der Frage: Was Frauen

Ein Fall von Schwarz-Weiß-Denken, der aus dem Rahmen fällt Im heutigen Impuls dreht sich